Bild
Beschreibung
ELS-VF 60
Ventilatoreinsatz mit Fassade, Feuchteautomatik und Nachlauf V = 60 cbm/h


Ventilator-Einsatz mit 60 m3/h Volumenstrom mit elektronischer, feuchteverlaufsabhängiger Automatik-Steuerung. Bei Erreichen des eingestellten Feuchtewertes automatischer Betrieb bis zur Absenkung auf normale Raumluftfeuchte. Bei manueller Ein-/Ausschaltung Nachlauf von 6, 10, 15 oder 21 Min. wählbar und Anlaufverzögerung von 0 oder. 45 Sek. Betriebsbereite Lieferung mit flacher Innenfassade (alpinweiß) und ultraSilence® Technologie. Serienmäßig mit Dauerfilter und Filterreinigungsanzeige. Integrierte Steckverbindung, für elektrischen Anschluss. Schutzisoliert, Klasse II, IP X5. Für Installation im Bereich 1 von Nassräumen. Wartungsfreier, kugelgelagerter Energiesparmotor 230 V~, 50 Hz, 18 W. Schallleistung 39 dB (A), Schalldruck 35 dB(A).*
* bei AL = 10 m2 äquivalenter Absorptionsfläche in Kombination mit Gehäusetype ELS-GU, Ausblas seitlich. Angabe nach DIN 18017, T.3, Ausgabe 1990, Ziff. 6.2.4. Fußnote 3.
Einsatzgebiet
Ideal für die Lüftung von Bädern und feuchtigkeitsbelasteten Räumen zur Verhinderung von Schimmelpilz und Feuchteschäden. Barrierefrei, da Automatikfunktion.
Technische Daten
Nachlaufzeit: 15
Volumenstrom ca. m³/h: 60
Leistungsaufnahme ca. Watt: 18
Schalldruckpegel 1) ca. dB(A) bei 10 m² äquivalenter Absorptionsfläche: 35
Schallleistungspegel 1) LWA ca. dB(A): 39
Elektrischer Anschluss: 230 V~, 50Hz
Elektrische Zuleitung in mm²: NYM-O 3 x 1,5, NYM-O 4 x 1,5*
Schutzklasse II ohne PE
Anschluss nach Schaltplan-Nr.: SS-881
Alle Leistungs- und Geräuschangaben nach DIN 24163, DIN 24166, DIN 45635, DIN 44974
1) in Kombination mit Gehäusetype ELS-GU, Ausblas seitlich.
* für Deaktivierung der Automatikfunktion